Image

Wischen Sie mit dem Finger oder gedrückter Maustaste nach links oder rechts um zu den verschiedenen Themengebieten zu navigieren.

  • Finger Icon
  • Mouse Icon

Die Hybridbauweise

Unsere Wohnmodule vereinen die Vorteile zweier Baustoffe. Das sorgt in Kombination für ein Maximum an Flexibilität und Nachhaltigkeit.

Aus zwei mach eins:

Unsere Wohnmodule vereinen die Vorteile zweier Baustoffe: Beton als Trägerplatte und Massivholz für Wände und Decken. Fußbodenheizung und Installationskomponenten sind bereits integriert.

Die Hybridbauweise

Vollholz-Gebäudehülle

Bodenplatte aus
massivem Stahlbeton
 

Aus eins mach viele:

Durch die Kombination mehrerer und unterschiedlicher Module bieten wir flexible und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Modulsystem

Das Beste aus zwei Welten.

Die Beton-Bodenplatte sorgt für ein stabiles, unempfindliches Fundament, in das die Fußbodenheizung und die Installationskomponenten bereits verbaut sind. Der Aufbau aus Massivholz ergänzt diese Vorteile um die hohe Gestaltungsfreiheit der darauf aufbauenden Räume. So kommen die Vorteile beider Baustoffe ideal aufeinander abgestimmt zusammen.

Das ermöglicht es uns unter anderem auch, Ihnen eine hohe Kosten- und Planungssicherheit in Verbindung mit verkürzter Bauzeit zu bieten. In der Regel vergehen durch unsere innovative Hybridbauweise zwischen den ersten Planungsgesprächen und der Schlüsselübergabe nur wenige Monate. 

Massive Qualität

Im Produktionswerk in Insingen werden alle Module vorproduziert. Dabei wird nicht nur die Fußbodenheizung direkt vor Ort verbaut, sondern auch die Dachabdichtungen und der Innenausbau werden dort bereits umgesetzt. 

Das Standard-Modul ist 3,5 m breit. In der Länge können Variationen von bis zu 21,5 m gefertigt werden. Und das Besondere: Jedes einzelne Modul kann dabei schon als eigenständige Wohneinheit eingesetzt werden. Oder eben mit weiteren Modulen erweitert werden. So können die Module auch nebeneinander angeordnet und übereinander gestapelt werden - wodurch bis zu drei Stockwerke möglich sind. 


 

Direkt vom Werk zu Ihnen.

Die im Werk in Insingen vormontierten Module werden per Tieflader auf die Baustelle transportiert und dort per Autokran auf den vorbereiteten Unterbau versetzt. Die kompletten Baumaßnahmen übernimmt dabei unsere Partnerfirma Farmbau. Die Abstimmung läuft komplett über uns - so haben Sie jederzeit einen festen Ansprechpartner von dem Sie alles aus einer Hand bekommen.

Persönlicher Kontakt 
gewünscht?

In Corona-Zeiten versuchen wir, uns so gut es geht zu schützen und halten den Betrieb mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen aufrecht.

Dazu gehört auch, dass alle persönlichen Treffen auf ein Minimum reduziert werden. Über Telefon, elektronische Nachrichten und Videokonferenzen nehmen wir in dieser Zeit aber gerne trotzdem so Kontakt mit Ihnen auf.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns bereits vorab die wichtigsten Eckdaten zu übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen - versprochen!

Gerne auch ganz einfach telefonisch: 07905 921 00-0

*Pflichtfelder