Image

Wischen Sie mit dem Finger oder gedrückter Maustaste nach links oder rechts um zu den verschiedenen Themengebieten zu navigieren.

  • Finger Icon
  • Mouse Icon

Referenzen

Sie sind neugierig geworden?
Machen Sie sich ein Bild von unserer revolutionären Hybridbauweise.

Referenz 1

Kindertagesstätte Bad Mergentheim

Der neue Kindergarten im Auenland konnte Mitte September 2019 fertiggestellt werden und wird seither von den Kinderzentren Kunterbunt aus Nürnberg betrieben. Aus insgesamt 14 Modulen besteht die neue Tagesstätte “Spielwiese Kunterbunt” und bietet damit 76 Kindern Platz zum Spielen, Lernen und Spaß haben. Mit unserer Modulbauweise aus Beton und Massivholz haben wir hier nicht nur dringend benötigten Raum geschaffen, sondern auch eine gesunde Atmosphäre für die Kleinsten. 

  • Anzahl Module: 14
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Fläche: 845 qm
  • Besonderheiten: KfW 40 Standard, Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, Be- und Entlüftung mit Energierückgewinnung

Referenz 2

Kindertagesstätte Aschaffenburg

Die sechs Module - zweistöckig aufgestellt - bilden die Erweiterung der bestehenden Kindertagesstätte und wurden Anfang Mai 2021 bezogen.

  • Anzahl Module: 6
  • Bauzeit: 4 Monate
  • Fläche: 226 qm
  • Besonderheit: Zweistöckig

"Sinnvoll für Mensch, Umwelt und Ökonomie. Mit modernster Technik, zeitgemäßer Einrichtung und einladendem Ambiente, das Naturnähe und Offenheit ausstrahlt, soll der Erweiterungsneubau der KiTa St. Martin in Aschaffenburg den Kindern, Betreuerinnen und Betreuern sowie auch den Eltern ein Ort zum Wohlfühlen sein. Das auf Langlebigkeit ausgerichtete Bauwerk soll zeigen, dass sich Ökologie, Ökonomie und menschliche Bedürfnisse nicht ausschließen.

Ich freue mich, dass wir dieses Projekt erfolgreich mit der Firma KommInvest realisieren konnten und stets kompetente und professionelle Ansprechpartner hatten."

André Kazmierski
Geschäftsführer - Stadtbau Aschaffenburg GmbH

Referenz 3

Kindertagesstätte Gochsen

Zwischen Beauftragung und Fertigstellung der neuen Kindertagesstätte im Hardthausener Ortsteil Gochsen vergingen nur fünf Monate. Die 12 Module stehen seit dem Bezug im Okotober 2020 zwei Ganztages- und einer Krippengruppe zur Verfügung. Durch die geschickte Anordnung der Module entstand ein großzügiger Foyerbereich, der sowohl als Küchen- & Essbereich dient, als auch genügend Raum für Veranstaltungen bietet.

  • Anzahl Module: 12
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Fläche: 632 qm

Referenz 4

Kindertagesstätte Oedheim

Im September 2021 wurde der Neubau der Kindertagesstätte in Oedheim mit zwei Regel- und einer Krippengruppe fertiggestellt.

  • Anzahl Module: 12
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Fläche: 745 qm
  • Besonderheit: Bobbycar-Strecke & Stützmauer

"Durch das ökologische Baumaterial Holz findet der neue Kindergarten bei den Kindern und deren Eltern genauso viel Anklang wie bei den Mitarbeitern der Einrichtung und den Vertretern des Gemeinderats. Während der gesamten Planungs- und Bauphase hatte die Gemeinde Oedheim mit der Firma KommInvest einen sehr kompetenten Partner an ihrer Seite. Auch auf Unvorhergesehenes wurde prompt und unkompliziert reagiert. Dadurch wurde gewährleistet, dass der Bauablauf, der stets in enger Abstimmung mit den Vertretern der Gemeinde erfolgte, im vorgegebenen Zeitrahmen eingehalten werden konnte."

Thomas Feeser
Fachbereichsleitung Planen und Bauen - Gemeinde Oedheim

Referenz 5

Kindertagesstätte Mainhardt

In Mainhardt musste dringend eine neue Kindertagesstätte gebaut werden, um die Kinder unterzubringen. Mit 6 zusätzlichen Gruppen ist Mainhardt nun seit der Fertigstellung im März 2020 für die Zukunft gerüstet. 3 Gruppenräume werden zunächst für den Schulbetrieb genutzt bis zur Fertigstellung des Umbaus in der Schule.

  • Anzahl Module: 14
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Fläche: 1165 qm
  • Besonderheit: Fächerförmige Anordnung durch drei erhöhte Zwischenbereiche

Referenz 6

Kindertagesstätte Neuenstadt

Auch in Neuenstadt am Kocher haben die Kinder im März 2020 eine neue Tagesstätte bekommen. Vier zusätzliche Gruppen sind in dem großzügigen Gebäude untergebracht. 18 Einzelmodule, L-förmig angeordnet, geben viel Platz zum Spielen, Toben, Ausruhen und für die Verpflegung.

  • Anzahl Module: 18
  • Bauzeit: 5 Monate
  • Fläche: 1047 qm

"Mit der Firma KommInvest hatte die Stadt Neuenstadt von Beginn an einen sehr kompetenten und überaus kooperativen Partner an seiner Seite. Während der gesamten Planungs- und Bauphase zeigte das Generalunternehmen, dass es sowohl mit den eigenen Mitarbeitern als auch gegenüber der Bauherrschaft und externen Unternehmen einen sehr wertschätzenden und respektvollen Umgang pflegt. Der Bauablauf erfolgte stets in enger Abstimmung mit den Vertretern der Stadt, so dass der vorgegebene Zeitrahmen weitgehend eingehalten werden konnte.
Der neue Kindergarten findet durch seine ökologische Bauweise mit dem Baumaterial Holz eine hohe Akzeptanz und Anerkennung, sowohl durch die Mitarbeiter als auch bei den Vertretern des Gemeinderates und der Stadtverwaltung."

Stefanie Miene
Sachgebietsleitung Gebäudemanagement - Neuenstadt am Kocher

Referenz 7

Kinderkrippe Bad Mergentheim 2

Auch die Krippenplätze wurden knapp in Bad Mergentheim. Deshalb hat sich die Stadt dazu entschieden, auf dem selben Gelände wie die Kindertagesstätte eine zweigruppige Kinderkrippe mit KommInvest zu errichten. Die beiden Objekte teilen sich den Außenbereich und ergeben nun ein einheitliches Gesamtbild.

  • Anzahl Module: 6
  • Bauzeit: 3 Monate
  • Fläche: 316 qm
  • Besonderheit: KfW 40 Standard

Referenz 8

Kinderkrippe Adelsheim

Verstärkt hatten immer mehr Eltern den Wunsch nach verlängerten Öffnungszeiten und nach Betreuung von Kindern im Alter von einem Jahr geäußert. Auch die Nachfrage nach Ganztagesplätzen in
Adelsheim hatte sich zuletzt deutlich erhöht. Diese Wünsche bildeten den Ausgangspunkt für den Neubau einer zweigruppigen Kinderkrippe im zweiten Halbjahr 2021.

  • Anzahl Module: 6
  • Bauzeit: 3 Monate
  • Fläche: 253 qm
  • Besonderheit: Unterbau inklusive Hochwasserschutz

"Mit der Firma KommInvest hatte die Stadt Adelsheim sowohl beim Bau des Kindergartens in Sennfeld als auch in Adelsheim von Beginn an einen kompetenten Partner an ihrer Seite. Die Zusamenarbeit war geprägt von gegegnseitiger Wertschätzung. Zusagen wurden als verbindlich betrachtet und es gab keine "bösen" Überraschungen. Die Module aus Massivholz überzeugten nicht nur die Stadtverwaltung, sondern auch die Erzieherinnen, Eltern und Kinder."

Wolfram Bernhardt
Bürgermeister - Stadt Adelsheim

Referenz 9

Kindertagesstätte Sennfeld

Mehr Platz für die Betreuung von ein- bis dreijährigen Kindern bietet seit der Fertigstellung Ende 2020 die neue Kindertagesstätte im Adelsheimer Teilort Sennfeld. Da diese im "Garten" des bestehenden Kindergartens "Arche Noah" errichtet wurde, besteht hier nun ein optimaler räumlicher Zusammenhang der beiden Objekte.

  • Anzahl Module: 2
  • Bauzeit: 2 Monate
  • Fläche: 107 qm
  • Besonderheit: Zwischen Beauftragung und Fertigstellung lagen nur vier Monate

Referenz 10

Kindertagesstätte Markelsheim

In Markelsheim musste der Kindergarten erweitert werden, um den steigenden Kinderzahlen gerecht zu werden. In einem separaten Gebäude, bestehend aus drei Modulen, wurde ein Krippenraum samt Schlafraum, Personalraum und den Sanitärbereichen untergebracht. Das Gebäude ist so konzipiert, dass es nach der Fertigstellung im November 2019 in einigen Jahren wieder demontiert und versetzt werden kann.

  • Anzahl Module: 3
  • Bauzeit: 3 Monate
  • Fläche: 153 qm
  • Besonderheit: Demontage und Versetzung möglich

Referenz 11

Kindertagesstätte Langenburg

Bei diesem Projekt konnten wir die Funktionalität und innovative Bauweise unserer Hybridmodule unter Beweis stellen. Mit insgesamt sechs Modulen à 14 Meter entstanden hier Gruppen-, Schlaf-, Sozial- und Sanitärräume für zwei weitere Kinderkrippengruppen. Durch die individuelle Gestaltung sind die einzelnen Module kaum noch als solche zu erkennen.

  • Anzahl Module: 6
  • Bauzeit: 4 Monate
  • Fläche: 300 qm
  • Besonderheiten: Offene Raumgestaltung, viel Sichtholz innen und außen

Persönlicher Kontakt 
gewünscht?

In Corona-Zeiten versuchen wir, uns so gut es geht zu schützen und halten den Betrieb mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen aufrecht.

Dazu gehört auch, dass alle persönlichen Treffen auf ein Minimum reduziert werden. Über Telefon, elektronische Nachrichten und Videokonferenzen nehmen wir in dieser Zeit aber gerne trotzdem so Kontakt mit Ihnen auf.

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns bereits vorab die wichtigsten Eckdaten zu übermitteln. Wir melden uns dann bei Ihnen - versprochen!

Gerne auch ganz einfach telefonisch: 07905 921 00-0

*Pflichtfelder
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.